Michal Gondko

michalgondko_opt.jpg

Michal Gondko

Laute, romantische Gitarre

Im Lautenspiel Michal Gondkos "jagen sich die Phrasen gegenseitig durch die Phantasie wie Gedanken aus dem Stegreif - etwas, das viele anstreben aber wenige erreichen" (Lute News).

Michal Gondko studierte klassische Gitarre in seiner Heimatstadt Warschau sowie Laute an der Schola Cantorum Basiliensis bei Hopkinson Smith und Crawford Young. Er ist Gründer und künstlerischer Co-Direktor von La Morra, einem Ensemble für Alte Musik, das für seine Konzerte und Aufnahmen der Musik des späten Mittelalters und der frühen Renaissance bekannt ist. Er spielte auch mit "Capella Reial de Catalunya", "Ensemble Phoenix München", "Ensemble Sarband" und "Arte die Suonatori". Konzertreisen führten ihn in die meisten europäischen Länder sowie in die USA, die Länder des Nahen Ostens, China und Japan.

Zu seinen Auszeichnungen gehören u.a. der Diapason d'Or, der Jahrespreis der deutschen Schallplattenkritik oder der Noah Greenberg Award der American Musicological Society.

 

David Skudlik