Back to All Events

Oswald von Wolkenstein - Reflexionen

  • Schutzenkapelle St. Gallen Schweiz (map)

Musik des bedeutendsten deutschsprachigen Troubadours

Er ist der bedeutendste deutschsprachige Minnesänger, der Südtiroler Oswald von Wolkenstein, geboren zwischen 1376 und 1378. Mit einem unvergleichlichen Spürsinn stellte der Ritter, Dichtermusiker, Diplomat, Kreuzfahrer und Pilger Melodien und Eindrücke, die ihm auf den vielen Reisen quer durch Europa und darüber hinaus begegneten, zu eigenen Liedern zusammen. Diesen reichen spätmittelalterlichen Liederschatz erwecken die drei Musiker zu neuem Leben und lassen sich dazu ganz von der Lust Wolkensteins am Arrangieren, Variieren und Erneuern leiten.

Interpreten: Sabine Lutzenberger – Sopran, Glocken, Blockflöte / Bernd Oliver Fröhlich – Tenor, Saxophon / Joel Frederiksen – Bass, Laute

Earlier Event: June 16
En son temple sacré
Later Event: July 9
Requiem for a Pink Moon