Back to All Events

Codex Lerma

  • Waalsekerk Amsterdam Niederlände (map)

Capella Sancta Maria und das Bläserensemble La Carravagia mit dem Codex Lerma

Vokale und instrumentale Renaissance-Polyphonie aus dem berühmten spanischen Codex Lerma (1607)

Ich freue mich noch mal als Gast beim Capella Sancta Maria (Enrique López-Cortón, Dirigent) zu singen!
Das Codex Lerma ist ein spanisches Chorbuch aus dem 16. Jahrhundert. Es gehörte einst der Musikbibliothek der Kirche San Pedro in Lerma (Burgos, Spanien), die 1607 vom Herzog von Lerma gegründet wurde. Das Dokument befindet sich heute in der Universitätsbibliothek von Utrecht. Neben einigen einzigartigen Werken von Clemens non Papa und Morales enthält der Codex Lerma hauptsächlich französisch-flämische und italienische Musik. Einige Werke stammen von unbekannten Komponisten wie Corfini oder Primavera. Der häufigste Komponist im Manuskript zu finden ist Orlando di Lassus. Der Codex Lerma ist eine der seltensten Quellen für Lassus-Musik in Spanien.
Capella Sancta Maria und La Caravaggia (6 Sänger, 4 Instrumentalisten) spielen die Kompositionen aus diesem Codex, wie sie einst in einer der großen spanischen Kathedralen geklungen haben müssen:
www.codexlerma.com https://www.capellasanctamaria.org/

Later Event: September 29
Codex Lerma